PREISE 2020-2019

 

2020

Meine Kurzgeschichte "Todesser" wurde im Rahmen des Landschreiber-Wettbewerbs in der Runde 8 zum Thema "Sprache & Umwelt" Ende 2020 mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

 

 

Die Anthologie "In 18 Morden um die Welt", herausgegeben von meinen geschätzten Kolleginnen Fenna Williams und Petra K. Gungl, zu der ich einen Kurzkrimi über Israel beitragen durfte, wurde vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst als besonders förderungswürdig und innovativ ausgezeichnet, insofern es "in engen Zeiten Weite" bringe. Damit wurde zum ersten Mal ein "All-Women"-Projekt und auch zum ersten Mal eins unter Beteiligung von Autorinnen wie mir, die nicht in Hessen wohnhaft sind, gewürdigt.

 

 

Meine Kurzgeschichte"Zeit zum Ankommen" wurde im Rahmen des Landschreiber-Wettbewerbs in der Runde 7 zum Thema "Sprache & Flucht" Anfang 2020 mit dem ersten Platz ausgezeichnet.

 


 

2019

 

Im Dezember 2019 erfuhr ich, dass meine Kurzgeschichte "Feuriger Auftritt", eingereicht beim SCIVIAS-Literaturpreis des Bistums Limburg zum Thema "Was ist der Mensch?", zu den "herausragenden" Texten gehört, die in der Wettbewerbs-Anthologie veröffentlicht wurden.

 

 

Im November 2019 errang meine Kurzgeschichte "Grenzziehung" bei dem Literaturwettbewerb zum Thema "Nationalität? Vielfalt" im Rahmen der 12. Bonner Buchmesse Migration den ersten Platz.

 

 

Im Oktober 2019 erreichte meine Krimikurzgeschichte "Die Schimmelbeseitigerin" die Shortlist des Wortrandale-Wettbewerbs in der Sparte Krimi.

 

 

Im September 2019 gewann ich mit "Pupsgeschichte" den dritten Preis der LiteraturZeitungOnline zum Thema "Bedrohte Umwelt, Erderwärmung und Klimawandel".

 

Die Phantastische Story "Feuerprobe" hat im Mai 2019 in dem Corona-Wettbewerb zum Thema "Das Spiel" den ersten Platz gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> Rezension

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> Rezensionen