PREISE 2015-2016


2016


Meine Kurzgeschichte "Der Ohrring" gehört zu den Gewinnergeschichten des Literaturwettbewerbs 2016 der Ruhrfestspiele Recklinghausen und Neue Literarische Gesellschaft Recklinghausen zum Thema "Familiengeschichten!"


Meine Kurzgeschichte "Dicke Luft" wurde im März 2016 mit dem 3. Jurypreis des AUTORiKA Award ausgezeichnet.


 


2015

 

Im Oktober 2015 wurde ich mit meiner Kurzgeschichte "Dicke Luft" für das AUTORiKA-Wettbewerbsfinale 2015/2016 nominiert.



Meine Kurzgeschichte "Zwei rote Linien" ist im 4. Literaturwettbewerb der Katholischen Erwachsenenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. unter den neun ausgewählten Texten, die in einer Dokumentation veröffentlicht werden.

 

Meine Kurzgeschichte "Pippis Papa" hat es auf die Auswahl zur Shortlist des Kriminordica geschafft.

 

Meine Story "Abgefahren" hat es  im Mai 2015 unter 2400 Einreichungen zum Kürzestgeschichtenwettbewerb des Literaturbüro Ruhr in die Auswahl von 55 Texten für eine Anthologie geschafft.

>> Rezension

Meine Phantastische Erzählung "Die Himmlische Stadt" ist im Mai 2015 in dem Corona-Wettbewerb zum Thema "Nachtflug" als Siegergeschichte ausgezeichnet worden.

 
Mein "Umkehrreim" ist im März 2015 im 3. Landschreiber-Wettbewerb zum Thema "Sprache und Tarnung" in der Sparte Lyrik mit dem 5. Preis ausgezeichnet worden. In der Sparte Prosa wurde meine Kurzgeschichte "Über den Verfall der Moral" ebenfalls mit dem  5. Preis bedacht.